Datenschutz

Aufgrund unserer umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten IT-Sicherheit, IT-Ordnungsmäßigkeit und Datenschutz können wir spezielle Dienstleistungen rund um diese Themen anbieten:

Datenschutz
Das Geschäftsfeld Datenschutz der Firma Hellmig-EDV GmbH bietet umfangreiche Dienstleistungen, die die Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen unterstützen.
Datenschutz umfaßt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Die gesetzlichen Anforderungen in diesem Bereich haben in den letzten eineinhalb Jahren stark zugenommen. Dies zeigen u.a. die Neuerungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Teledienstegesetzes, des Teledienstedatenschutzgesetzes oder die zahlreichen Informationspflichten, die aus dem Internet-Auftritt Ihres Unternehmens resultieren. Die gesetzlichen Anforderungen und vor allem das notwendige Vertrauen Ihrer Kunden in Ihre Informationsverarbeitung erfordern eine effiziente Datenschutzorganisation als Bestandteil Ihres IT-Managements. Durch unsere kompetente Beratung tragen wir dazu bei, den Datenschutz in Ihrem Unternehmen sicherzustellen. Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse können wir Ihnen die passende Dienstleistung anbieten.


Externer Datenschutz-Beauftragter
Die Funktion des betrieblichen Datenschutzbeauftragten kann von einem eigenen Mitarbeiter als interner Datenschutzbeauftragter oder aber von einem externen Datenschutzbeauftragten ausgefüllt werden. Ein externer Datenschutzbeauftragter empfiehlt sich insbesondere dann, wenn die Aufgabenstellung in Ihrem Unternehmen keine Vollzeitstelle als Datenschutzbeauftragter erfordert.
Ihre Vorteile:
  • keine Kosten für den Aufbau und den Erhalt der erforderlichen Fachkunde,

  • hohe Fachkunde und Professionalität, da sich der externe Datenschutzbeauftragte ausschließlich mit dem Thema Datenschutz befaßt,

  • Entlastung der eigenen Mitarbeiter und Fokussierung auf ihre Kernaufgaben,

  • größere unternehmensinterne Akzeptanz,

  • höhere Flexibilität.
Erstellung eines Datenschutz-Konzepts
Sie besitzen Tochterunternehmen, die einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten stellen müssen?
Sie stehen vor der Entscheidung, einen eigenen internen Datenschutzbeauftragten oder einen externen einzusetzen?
Sie möchten Ihre Datenschutzorganisation auf- oder ausbauen und die entsprechenden Maßnahmen planen?
Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung und Planung Ihrer Datenschutzorganisation.


Erstellung eines Datenschutz-Handbuchs
Das Datenschutzhandbuch ist ein Werkzeug, um die verschiedenen Maßnahmen zum Datenschutz in Ihrem Hause zu dokumentieren und für die Mitarbeiter aktuell verfügbar zu halten. Es informiert über die Hintergründe des Datenschutzes, gibt einen Überblick über das Bundesdatenschutzgesetz und dient als ergänzende Unterlage für Ihre Datenschutz-Schulungen. Des Weiteren umfaßt es die Verhaltensrichtlinien für den Umgang mit personenbezogenen Daten im täglichen Arbeitsablauf Ihres Unternehmen. Im Datenschutzhandbuch sind außerdem die Regelungen zur Organisation des Datenschutzes zusammengefaßt. Schließlich dient es als Informationsplattform zum Thema Datenschutz.
Wir erstellen Ihr Datenschutzhandbuch oder unterstützen Sie dabei.


Erstellung eines internen Datenschutz-Verzeichnisses
Dem Datenschutzbeauftragten ist nach § 4e BDSG ein Verzeichnis der zur personenbezogenen Datenverarbeitung eingesetzten Verfahren zur Verfügung zu stellen. Es stellt eine wesentliche Arbeitsgrundlage für den Datenschutzbeauftragten dar. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass die Zusammenstellung des Verzeichnisses vielfach aus Zeitgründen scheitert.
Wir erstellen Ihr Verfahrensverzeichnis oder unterstützen Sie dabei.


Check Ihrer Datenschutz-Organisation
Sie möchten Ihre bestehende Datenschutzorganisation von einem unabhängigen Dritten auf Schwachstellen untersuchen lassen?
Wir sind Ihr kompetenter Partner.
Die Dauer des Checks ist von der Unternehmensgröße abhängig. Er umfaßt eine Analyse incl. Abschlussgespräch und einer Schlussdokumentation.


Begleitende Datenschutz-Organisationskontrolle
Sie haben einen eigenen Datenschutzbeauftragten bestellt, möchten ihn aber bei seiner Arbeit kontinuierlich unterstützen?
Unser Datenschutzberater führt in Ihrem Hause jährlich einen grundlegenden Datenschutz-Check durch, bei dem die Organisation des Datenschutzes geprüft wird, Neuerungen auf Grund gesetzlicher Veränderungen eingearbeitet werden und Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet werden. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ihrem Datenschutzbeauftragten erhalten Sie auf diese Weise zusätzlich eine Vor-Ort-Schulung Ihres Datenschutzbeauftragten. Darüber hinaus steht Ihnen unser Datenschutzberater während der Geschäftszeiten für Fragen durchgängig zur Verfügung.


Durchführung von Datenschutz-Prüfungen
Im Rahmen seiner Aufgaben obliegt es Ihrem Datenschutzbeauftragten, mittels Prüfungen festzustellen, ob die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen für den Datenschutz eingehalten werden. Wenn aus Zeit- oder Qualifikationsgründen spezielle Prüfungen in Ihrem Hause nicht durchgeführt werden können, unterstützen wir Sie.


Internet-Check
Als Unternehmung mit eigener Internet-Präsenz stehen Sie nicht nur in Kontakt mit Ihren Online-Kunden. Sie stehen auch im Blickfeld von Abmahnvereinen, Verbraucherschutzorganisationen und der Datenschutzaufsichtsbehörde, die das Internet aus unterschiedlichen Beweggründen heraus nach Mißständen durchsuchen. Ihre Präsenz im Internet muss etlichen Informationspflichten und organisatorischen Anforderungen genügen. Nicht nur der Datenschutz, sondern auch Verbraucherschutz, Schuldrecht und Wettbewerbsrecht sowie Urheberrecht können betroffen sein. Das Risiko, dass mögliche Versäumnisse von Dritten aufgedeckt werden, ist daher groß; schließlich sind Sie durch Ihren Internet-Auftritt praktisch in der ganzen Welt präsent.
Wir bieten den Internet-Check in zwei miteinander kombinierbaren Varianten an:
- Check der organisatorischen Pflichten und der Informationspflichten, die aus dem Internet-Auftritt resultieren und/oder
- Check der technischen Sicherheit Ihres Internet-Auftritts durch unsere Spezialisten.
Der Check schließt eine Abschlussbesprechung und einen schriftlichen Abschlussbericht ein.


Datenschutz-Schulung
Eine wesentliche Aufgabe des Datenschutzbeauftragten ist die Information und Schulung der Mitarbeiter.
Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Schulungskonzeptes oder führen Datenschutz-Schulungen für Ihre Mitarbeiter bei Ihnen vor Ort durch. Die Themen können auf Ihre Bedürfnisse angepaßt werden.


Kalkulationsgrundlage
Grundlage für die Erstellung eines Angebots ist Ihre Unternehmensgröße.
Anhand dieses Wertes errechnen wir konkret den zu veranschlagenden Stunden-/bzw. Tagessatzaufwand für unsere verschiedenen Dienstleistungen. Je nach Auftragsumfang werden unsere Dienstleistungen dann einmalig oder quartalsweise abgerechnet. Die Abrechnung unserer Leistungen wird nach Absprache mit Ihnen vorgenommen.
Wir würden uns freuen, Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch zu der von Ihnen gewünschten Dienstleistung ein konkretes Angebot unterbreiten zu dürfen.


Zertifizierungen
Um dem Titel des Sachverständigen und den Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, ist eine umfangreiche Sach- und Fachkunde unumgänglich. Die von uns besuchten Weiterbildungen dienen u.a. dazu, den Anforderungen der jeweils gültigen Gesetzgebung und den aktuellen technischen und organisatorischen Anforderungen gerecht zu werden.
TÜV geprüft
Datenschutzbeauftragter (TAR), Datenschutzmanager (TAR), Datenschutz-Auditor (TAR)
Zertifikat Datenschutzauditor